Utahbeach’s Blog

Just another WordPress.com weblog

Internetzensur: Der Marsch in die Totaldiktatur.

with 9 comments

www.freegermany.de /United Anarchists : Aufgrund massiver Informationsunterdrückung durch deutsche Internetplattformen besteht die Gefahr, dass der folgende als wichtig angesehene Beitrag, derzeit unter blog.de, gelöscht werden könnte.Es wäre eine Schande, vorsorglich wird er auch auf diesem WordPress-Server abgestellt:

Internetzensur: Marsch in die Totaldiktatur beschlossen? von Sprintime @ 2009-06-16 18:22:39

 Was von der Internetzensur zu halten ist, kann man am besten hier nachlesen:

 

http://harababura.blog.de/2009/05/12/zensur-geht-6102624/

 

Dass der SPD Vorstand am 14.06. 2009 noch verkündete, er habe sich gegen die Internetzensur entschieden, kann man hier nachlesen:

 http://www.gamestar.de/hardware/news/vermischtes/1956822/spd_gegen_internet_zensur.html Dass
 
gestern und heute verkündet wurde, CDU/CSU und SPD hätten sich auf die Internetzensur geeinigt, kann man hier nachlesen: 

http://www.fixmbr.de/die-internetzensur-kommt/

 

Dass die chinesische Regierung ihre eigene Internetzensur als Kampf gegen Kinderpornographie verschleiert, ebenso, wie die BRD das tut, kann man hier nachlesen:

 

http://evildaystar.de/2009/06/internetzensur-deutschland-und-chinas-taktik/

 

Dass die Bundesjustizministerin Brigitte Zypries China bereits für rechtsstaatliche Politik lobte, kann man hier nachlesen:

 

http://www.china-observer.de/index.php?entry=entry090128-125706

 

Wer sich überlegt, wie schnell die SPD sich von einem Vorstandsbeschluss distanziert hat, ferner, dass wenige Wochen vor der Bundestagswahl Union und SPD mit aller Gewalt das öffentlich in Misskredit stehende Projekt der Internetzensur durch das BKA durchboxen, dem ist klar, dass mächtige Kreise enormen Druck gemacht haben.

 

Mächtige Kreise, denen bestimmte Aufklärungsarbeiten im Internet nicht passen.

 

Es steht anzunehmen, dass das BKA bereits Listen vorbereitet haben wird.

 

Es steht anzunehmen, dass es sehr kurzfristig zu politischer Zensur im deutschen Internet kommen wird, siehe auch:

http://www.ruhrbarone.de/del-glosse-laschet-wall/

Es ist durchaus anzunehmen, dass eine öffentliche Aufklärungskampagne betreffend den Mord an Nadine O., die sich u.a. in mehreren Beiträgen auf der Google-Seite 1 für Roswitha Müller-Piepenkötter widerspiegelt und den dringenden Verdacht aufkommen lässt, dass deutsche Behörden in schrecklichste Verbrechen verwickelt seien bzw. diese begangen haben, eine Rolle spielen dürfte:

http://swordbeach.wordpress.com/2009/04/22/hello-world/

http://swordbeach.wordpress.com/2009/06/14/deckt-die-nrw-regierung-grauensmorder-2/

Advertisements

9 Antworten

Subscribe to comments with RSS.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: